Trackday, bewässertes fahren am 21.07.2018, Infos online

Trackday, bewässertes fahren am 21.07.2018, Infos online

Mit der neuen Bewässerungsanlage setzt das PS Racing Center neue Maßstäbe in...

CAR NIGHT am 14.Juli 2018 im PS Racing Center Greinbach

CAR NIGHT am 14.Juli 2018 im PS Racing Center Greinbach

CAR Night 2018 am 14. Juli 2018 im PS Racing Center Greinbach Das Auto /...

Rallye-Elite beeindruckte, Favoriten dominierten beim ARBÖ Rallycross 2018 in Greinbach

Rallye-Elite beeindruckte, Favoriten dominierten beim ARBÖ Rallycross 2018 in Greinbach

Vor vollem Haus und prächtigem Wetter ging im PS RACING CENTER Greinbach der...

150115-WRX Team AUT
foto by Ernst Gruber/Agentur Autosport.at


Bei der Pressekonferenz im Marxpalast in Wien am 15.1.2015 wurde das neue
WORLD RX Team Austria mit den Fahrern Manfred Stohl und Max Pucher für die Rallycross-WM 2015 vorgestellt.

 

Im Letzten Jahr war es Max Pucher, der Stohl auf den Geschmack brachte, sich für Rallycross zu interessieren, indem er sein Ford Fiesta Supercar (600 PS) beim ROAC (Race of Austrian Champions) in Greinbach  zu Verfügung stellte und auf Anhieb seine Klasse gewinnen konnte.. Nach einem Einsatz beim letzten RX WM-Lauf in Argentinien im Team von Weltmeister Petter Solberg entschied man, sich mit einem rein österreichischen Team an der RX-Weltmeisterschaft 2015 zu beteiligen. Als zweiter Pilot und Teamchef fungiert Max Pucher, Manfred Stohl hat sich das Ziel gesetzt an der Spitze mitzufahren.

STOHL Racing zeichnet verantwortlich für den Aufbau und die Entwicklung von zwei neuen FORD Fiesta Supercars für die Rallycross-WM 2015. Abschließend ersucht STOHL um Nachsicht bei den ersten Rennen, da die Test- und Entwicklungsphase sicher eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird und bittet diese Projekt zu verfolgen und zu unterstützen.

Coming up next:

TRACKDAY, bewässertes fahren 21. Juli 2018

plakat 21 07 2018 web400

 

 

Trackdays Logo web

 

driving experience logo