NEU ab 2018 Driving Experience mit AUDI RS3

NEU ab 2018 Driving Experience mit AUDI RS3

Begeistert in Rekordgeschwindigkeit…. Stellen Sie sich einer Herausforderung,...

Manfred Stohl gewinnt ROAC 2017 mit neuen Streckenrekord.

Manfred Stohl gewinnt ROAC 2017 mit neuen Streckenrekord.

Die 7. Auflage des ROAC im PS Racing Center Greinbach bot wieder einmal...

Premiere von Kris Rosenberger im Subaru Impreza WRC beim ROAC in Greinbach

Premiere von Kris Rosenberger im Subaru Impreza WRC beim ROAC in Greinbach

  In den bisher 7 Jahren ist die publikumsträchtige Veranstaltung Race...

NEU ROAC 2015
foto by autosport.at

Die Traditionsveranstaltung ROAC (Race of Austrian Champions) findet am 15. November 2015 im PS RACING CENTER Greinbach statt.

Der Austragungsmodus, „head to head races“, hat sich in den letzten Jahren bewährt, die Kategorien Rallye, Rallycross, Autocross und KTM X-Bow werden beibehalten, sodass Rennen in 8 Klassen zur Austragung kommen. Der Modus bei den Vorläufen wird mit mehr Startern noch attraktiver, damit gibt es für die Fans Motorsport und Action am laufenden Band.

„Motorsport“ zum Anfassen“ heißt auch diesmal das Motto des 5. Race of Austrian Champions, das Fahrerlager ist frei zugänglich, damit kommen die Zuschauer in den Genuss die Fahrzeuge aus nächster Nähe zu betrachten und mit den Fahrern das ein oder andere Benzingespräch zu führen.

Gefahren wird wie in den letzten Jahren auf dem hochmodernen EM-Kurs mit den schnellen Asphalt-und den selektiven Schotterpassagen.

Für ROAC-Starter gibt’s Trainingsmöglichkeiten am Mi. 28.10. Mi. 4.11. und Mi. 11.11. jeweils von 14Uhr00 bis 16Uhr30, jedoch nur gegen Voranmeldung.
Die Veranstaltung ist eine OSK-Veranstaltung, d.h. OSK Lizenz oder OSK Race Card erforderlich.

Videos aus den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014 findet man auf www.youtube.com einfach ROAC Greinbach eingeben.

Downloads für Fahrer / Media

>>Download Presse Akkreditierungsformular<<

>>Download Zeitplan<<


>>Download Streckenplan ROAC<<


Plakat ROAC 2015 web

 

Nächste Veranstaltung:
Race of Austrian Champions ROAC 05. November 2017
         ROAC 2017 A1 web   

Trackdays Logo web

 

driving experience logo