NEU ab 2018 Driving Experience mit AUDI RS3

NEU ab 2018 Driving Experience mit AUDI RS3

Begeistert in Rekordgeschwindigkeit…. Stellen Sie sich einer Herausforderung,...

Manfred Stohl gewinnt ROAC 2017 mit neuen Streckenrekord.

Manfred Stohl gewinnt ROAC 2017 mit neuen Streckenrekord.

Die 7. Auflage des ROAC im PS Racing Center Greinbach bot wieder einmal...

Premiere von Kris Rosenberger im Subaru Impreza WRC beim ROAC in Greinbach

Premiere von Kris Rosenberger im Subaru Impreza WRC beim ROAC in Greinbach

  In den bisher 7 Jahren ist die publikumsträchtige Veranstaltung Race...

ford focus rs option pack side profile

Mit der neuen Bewässerungsanlage setzt das PS Racing Center neue Maßstäbe in Sachen Fahrspaß für jedermann. Durch den perfekten Kurs mit 1,5km Streckenlänge mit 16 Kurven der durchgehend bewässert ist kann man ohne hohen Verschleiß und bei geringen Kosten sein eigenes Auto auf den gesicherten Rundkurs bewegen. 100% Fahrspaß garantiert.
Die Trackdays im PS Racing Center sind perfekt durch geschultes Personal sowie Streckensicherheitspersonal organisiert.

 Die Termine für 2017 sind:
Samstag 25. November 2017
(Fahrzeit von 10.00 – 16.00Uhr, 90€/Auto Einlass zum Fahrerlager ab 09.00Uhr, online Anmeldung möglich), Ausgebucht.
Samstag 16. Dezember 2017
(Fahrzeit von 10.00 – 16.00Uhr, 90€/Auto Einlass zum Fahrerlager ab 09.00Uhr, online Anmeldung möglich)
Preis: 90€/Auto (Bezahlung erfolgt direkt vor Ort im PS Racing Center Greinbach)
Gefahren wird immer ohne Zeitnahme da Sinn und Zweck die Verbesserung der eigenen Fahrtechnik bzw Fahrsicherheit, auf einer abgesperrten Strecke dient.
Bei allen Trackdays gelten folgende Regeln:
-) Helmpflicht
-) Lautstärkebegrenzung: maximal 98dB
-)Teilnehmerplätze sind begrenzt, es werden immer nur 2 Gruppen (A & B) erstellt, gefahren wird in 30min Turns.
-) Einfahrt in die Rennstrecke nur im 1Gang, Fahrer die sich bereits auf der Strecke befinden haben Vorrang.
-) Wenn ein Auto neben der Strecke oder nach einen Dreher verkehrt steht ist das Tempo zu reduzieren.
-) Bei Verlassen der Strecke (aufgrund Dreher usw.) in die Wiese dann gilt es langsam mit Übersicht auf die Strecke zurück fahren und entsprechend einordnen (auf der Strecke befindliche Autos haben VORRANG). Keine durchdrehende Räder auf der Wiese.
-) Müll bitte in die Müllcontainer
-) Serviceplatz sauber verlassen
 Weitere Informationen findest du hier: http://www.ps-racing.at/index.php/trackdays 
 

 

 

 

Nächste Veranstaltung:
Race of Austrian Champions ROAC 05. November 2017
         ROAC 2017 A1 web   

Trackdays Logo web

 

driving experience logo