Erich PETRAKOVITS eilt mit seinem Ford Capri GAA von Sieg zu Sieg

erich zweiter sieg

Beim Histo-Cup Austria ist Erich PETRAKOVITS dieses Jahr mit einem neu aufgebauten Ford Capri GAA unterwegs. Nach vielversprechenden Tests im Frühjahr folgte im April das erste Rennen am Red Bull Ring in der Steiermark und der Remus-Pilot schaffte auf Anhieb den zweiten Platz.

Das nächste Rennen ging  Anfang Mai auf der berühmten Moto-GP Strecke in Brünn in Tschechien über die Bühne und Erich Petrakovits konnte seinen ersten Sieg feiern.

Und in dieser Tonart ging es weiter, beim dritten Saisonlauf Ende Mai auf dem Salzburgring gelang Erich Petrakovits mit seinem historischen Ford Capri im dritten Rennen bereits der zweite Sieg.

„Wir haben diesen Ford Capri originalgetreu dem Werksauto von 1976 in mühevoller, zweijähriger Kleinarbeit nachgebaut und sind selbst erstaunt, dass alles von Beginn an so toll funktioniert. Es macht riesigen Spaß dieses schöne, historische Auto auf der Rundstrecke zu bewegen und dann noch solche Ergebnisse einzufahren“, berichtet ein glücklicher Erich Petrakovits.